discourse-machine II: Kulturforum Dialog




 Kulturforum Dialog
 Konzeptplan   Ablauf   Moderation   Spielregeln   Impressum   
  |  Startseite  |  Teilnehmerliste  |   Neu eintragen   | Name Passwort      |  



Ansichten
Alle Artikel
Konkrete Vorschl?ge
Artikel in Karte
Artikel nach Teilnehmern
Beobachtungen am Kulturforum
Nutzung des Kulturforums
St?dtebauliche Leitbilddiskussion


Suche
 
Erweiterte Suche


Moderation
Was halten Sie von diesem Online-Dialog?
Wir wollen Ihre Meinung hören. Sagen Sie uns, wie Sie persönlich den Online-Dialog einschätzen.
mit interessierten Grüßen
Wiepke van Aaken (Moderation)


Verknüpfungen des Teilnehmers


Verknüpfungen anderer Teilnehmer


Kommentare

Ansichtsoptionen:
 


Kommentar von heinz
20.06.2004 | 13:07
pläne
ein öffentliches diskussionsforum ist natürlich sehr schön. aber ich vermisse doch eine ansprechende aufbereitung der planunterlagen. und nicht nur den braunfelsplan, auch die alternativen sind interessant.
m.f.gr. heinz
Kommentar von Moderation
20.06.2004 | 14:56
Kommentar zu heinz
Hallo heinz,
danke für Ihre Rückmeldung zu unserem Forum! Haben Sie schon unsere Aufbereitung "Konzeptplan-Kurz und Knapp" gesehen, die wir gestern online gestellt haben? (  Link ).
Auf dieser Seite finden Sie auch den Link zur Broschüre (  Link ), die Sie sich als pdf herunterladen können. Darin finden Sie alle Informationen zum Senatskonzept mit den entsprechenden Plänen. Weiterhin finden Sie in der Broschüre auch die Entwürfe der beratenden Architekten, zu denen auch Herr Prof. Braunfels gehört. Bisher findet der Entwurf von Herrn Prof. Braunfels große Beachtung in den Teilnehmerartikeln und die entsprechenden Pläne wurden von den Usern selbst ins Netz gestellt.

Wir sind für jede Anregung dankbar und hoffen, Ihnen erst einmal weitergeholfen zu haben.
Wencke Hertzsch (Moderation)
Kommentar von Wilm
24.06.2004 | 11:59
Pläne
Hallo Moderation,
danke für die gekonnte Präsentation, die einem unerfahrenen Neuling wie mir einen leichten und schnellen Einblick in die Problematik erlaubt. Als
Nicht-Berliner, der das Forum nur einmal flüchtig gesehen hat, haben mir allerdings die Konzeptpäne ( Übersichtsplan und die Kurz-und-
Knapp-Ausgabe ) wegen ihrer Kleinheit und Undeutlichkeit Schwierigkeiten bereitet.
Mit freundlichem Gruß
Wilm
Kommentar von Moderation
25.06.2004 | 18:41
Kommentar zu Wilm
Hallo Wilm,

vielen Dank für Ihr Lob und die Anregungen.

Zur einfacheren Lesbarkeit haben wir nun die beiden Pläne zum Museumsplatz und dem Stadtplatz an der St. Matthäus-Kirche auch in einer größeren Version eingestellt.
Diese finden Sie auch in einer noch größeren Darstellung unter dem Link "Artikel in Karte"

mit freundlichen Grüßen
Wiepke van Aaken (Moderation)
Lob von roli
01.07.2004 | 08:33
In Zukunft..
Die Idee und die Umsetzung dieses Online-Dialogs ist fantastisch!! Das Thema ist meiner Meinung eher trivial, aber ein gutes Übungsfeld für Teilnehmer und Moderatoren.
In Zukunft werden wir sicher auch Themen diskutieren können, die uns wirklich unter den Nägeln brennen. Dann werden wir in kurzer Zeit sehr gute Lösungen finden für komplexe Sachverhalte. Denn die schriftliche Form, die Gedankenvielfalt und die professionelle Moderation dieser Online-Dialoge sind enorm ökonomisch und anregend zum Nachdenken und Überdenken der eigenen Position. So können Lösungsmodelle erarbeitet werden, die mehr leisten als Parteiprogramme oder kurze TV Talkshow Aufrisse.
Kommentar von Moderation
05.07.2004 | 16:04
Danke
Danke für das Kompliment! Wir werden versuchen weitere Dialoge zu spannenden Themen der Stadtentwicklung, aber auch anderer Senatsressorts zu organisieren.

Hans Hagedorn (Moderation)
Lob von Michael Krauß
12.07.2004 | 17:17
Sehr angenehm
Jetzt, wo die erste Phase des online-Dialogs leider schon zuende geht, möchte ich zum Schluß auch noch das Team loben, das den Dialog ingang gebracht und am laufen gehalten hat. Gerade weil es sich nicht mit hakelig-fachlichen Zwischenrufen eingeschaltet hat, war die Moderation angenehm distanziert und zugleich ausreichend engagiert. Es hat viel Spaß gemacht - bis hierher. Gespannt, wie es weiter geht.
Gruß Michael Krauß
Kritik von surisu
12.07.2004 | 23:22
Moderation verstößt gegen eigene Datenschutzrichtlinien
Sehr geehrte Moderation,
die ganze Online-Diskussion hat mir insgesamt sehr gut gefallen, wenn ich auch an dieser Stelle Kritik anbringen muss:
Als Sie die AGs zusammengestellt haben, haben Sie offenbar E-Mail-Adressen von Teilnehmern an andere Teilnehmer weitergegeben. In Ihren Richtlinien zum Umgang mit E-Mail-Adressen, steht bei der Registrierung aber Folgendes: "Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar und wird nicht an Dritte weitergegeben."

Ich habe mich hier in dem Vertrauen angemeldet, dass meine Mail-Adresse nur der Moderation zugänglich sein würde, und nun so etwas! Ich bitte Sie daher, sich ab sofort an Ihre eigenen Richtlinien zu halten.

Die besten Grüße, surisu
Kommentar von surisu
12.07.2004 | 23:39
Bitte tausendmal um Entschuldigung - habe mich geirrt!
Hallo nochmal,
wegen meines Vorwurfs: da habe ich nicht aufmerksam genug nachgesehen. Dass die betreffende Nachricht an eine Mailingliste und nicht an meine Privatadresse ging, habe ich übersehen. Ich war einfach sehr überrascht, von anderen Teilnehmern E-Mails zu erhalten, zumal ich gar nicht mitbekommen habe, dass ich plötzlich Mitglied in Mailinglisten war, in die ich mich selbst nie eingetragen hatte. Wenn Sie möchten, können Sie meinen Beitrag gerne löschen, das ist mir sehr unangenehm.
Freue mich schon auf die nächste Runde der Diskussion.

Die besten Grüße, surisu


Hilfe
Sie können Verknüpfungen zu Artikeln hinzufügen, indem Sie auf den entsprechenden Linktext klicken. Um diese Funktion zu nutzen, müssen Sie angemeldet sein.


  
Info zum Artikel
Von: Moderation
Thema:
15.06.2004 | 17:45
Artikel-Nr.: 125

Aufrufe: 1096
Verknüpfungen: 0
Kommentare: 9


 Konzept: zebralog    Realisierung: discourse-machine II von binary objects. Alle Rechte vorbehalten.  Seitenanfang