discourse-machine II: Kulturforum Dialog




 Kulturforum Dialog
 Konzeptplan   Ablauf   Moderation   Spielregeln   Impressum   
  |  Startseite  |  Teilnehmerliste  |   Neu eintragen   | Name Passwort      |  



Ansichten
Alle Artikel
Konkrete Vorschl?ge
Artikel in Karte
Artikel nach Teilnehmern
Beobachtungen am Kulturforum
Nutzung des Kulturforums
St?dtebauliche Leitbilddiskussion


Suche
 
Erweiterte Suche


Prof. H. Kendel
Das 'Tal' von Scharoun
Die Terrassen des Gästehauses gegenüber der Bibliothek würden das Tal von Hans Scharoun besser zum Ausdruck bringen als der kleine Rest des Wäldchens dort.
Der Durchblick zur Nationalgalerie durch die Lücken zwischen Kirche und Gästehaus oder entlang der Potsdamer Straße wäre wahrscheinlich spannender als durch das Wäldchen.

Auch der streng viereckig gefasste Raum von Braunfels hat mit den fliesenden Räumen Scharouns wenig zu tun.

Dagegen überzeugt der Vorschlag von Braunfels weiter im Norden, die sanfte Kurve der Potsdamer Straße durch eine T-Kreuzung mit eindeutigem Eingang ins Forum einerseits und in den Potsdamer Platz andererseits zu ersetzen. Vielleicht ginge das auch ohne Kreisel?

An dieser Stelle entsteht ein schöner 2. Eingang mit Vorplatz zur Philharmonie. Auch die schöne breite strenge Allee von Hilmer und Sattler vom Potsdamer Platz in Richtung Forum wäre ein eindeutiger Übergang von der heutigen Raumauffassung des Potsdamer Platzes zu der damaligen der 60iger Jahre. Sehr gut!


Verknüpfungen des Teilnehmers


Verknüpfungen anderer Teilnehmer
Das Hauptproblem ist die Straßenführung
Kulturforum endlich im Sinne Scharouns vollenden!

Kartenlink
Dieser Artikel ist in der Kartenansicht eingezeichnet: Artikel in Karte

Kommentare

Ansichtsoptionen:
 


Kommentar von Politekt
17.06.2004 | 17:26
Vorschlag zur Straßenführung von Braunfels überzeugt!
Meines Erachtens ist der Vorschlag zur Straßenführung von Braunfels hervorragend und auch der einzige, der wirklich Sinn macht. Diese halbschräge Kurve sieht nicht nur aus der Luft unschön aus. Auch am Boden fühlt man sich durchs Kulturforum eher durchgeschleust als hineingeführt. Zudem finde ich im Gegensatz zu Ihnen gerade die Kreiselvariante ansprechend.
Was die übrigen Vorschläge von Braunfels angeht, bin ich aber noch sehr unentschlossen...
Kommentar von Fudan2
18.06.2004 | 23:23
Was ist denn das ominöse Gästehaus
Ich habe schon mal Pläne von diesem Gästehaus gesehen, aber ich kann mir nicht richtig vorstellen was dieses Gästehaus sein soll...

Sollen dort die gastspielenden Philharmonischen Orchester nächtigen? Ist das eine Art Hotel?

Verneint und ignoriert dieser Entwurf, genauso wie seine Geschwister Staatsbibliothek und Philharmonie dies tun, komplett die Berliner Geo- Topo und Kartographie? Dann bin ich sofort dagegen! Gruß von Fudan
Kommentar von Prof. H. Kendel
21.06.2004 | 16:27
Antwort an Fudan 2
Hallo Fudan 2,

das Gästehaus ist städtebaulich ein Gebäude, das die Ostplatzwand des Kirchplatz bilden und auf der anderen Seite sich zum "Tal der Potsdamer Straße" terrassenförmig hinunterstaffeln soll, die Gegenseite des Tals bildet das bereits vorhandene "Gebirge" der Staatsbibliothek.

Es beinhaltet Funktionen, die das Kulturforum stark beleben würden, Cafes, Läden, auch Hotelzimmer für Gäste der Philharmonie, der Museen, der Bibliothek und vieles mehr.

Ohne dieses Gebäude ist die Vorstellung Scharouns vom Ineinanderfließen verschiedenartiger und ausdrucksstaker Räume überhaupt noch nicht erkennbar. Seine Vorstellung ist in der Geschichte etwas neues, und sein Kulturforum ist nach Ansicht der Fachleute auf der ganzen Welt als ein Zeugnis der Baukultur der Moderne nach dem Krieg einzigartig, deshalb schützenswert.

Besonders schön an diesem Ort ist eben auch die direkte Nähe von zwei so grundsätzlich verschiedenen Stadtbaukonzeptionen. Hermann Kendel


Hilfe
Sie können Verknüpfungen zu Artikeln hinzufügen, indem Sie auf den entsprechenden Linktext klicken. Um diese Funktion zu nutzen, müssen Sie angemeldet sein.


  
Info zum Artikel
Von: Prof. H. Kendel
Thema: St?dtebaul. Leitbild
17.06.2004 | 13:52
Artikel-Nr.: 145

Aufrufe: 291
Bewertungspunkte: 3 (Bewertungen insgesamt: 2)
(Durchschnitt: 1.5)
Verknüpfungen: 2
Kommentare: 3


 Konzept: zebralog    Realisierung: discourse-machine II von binary objects. Alle Rechte vorbehalten.  Seitenanfang