discourse-machine II: Kulturforum Dialog




 Kulturforum Dialog
 Konzeptplan   Ablauf   Moderation   Spielregeln   Impressum   
  |  Startseite  |  Teilnehmerliste  |   Neu eintragen   | Name Passwort      |  



Ansichten
Alle Artikel
Konkrete Vorschl?ge
Artikel in Karte
Artikel nach Teilnehmern
Beobachtungen am Kulturforum
Nutzung des Kulturforums
St?dtebauliche Leitbilddiskussion


Suche
 
Erweiterte Suche


 Forumsbeitrag zum Artikel
"Viel zu monumentale Gestaltung"

Transparenz



Von: Michael Krauß
28.06.2004 | 23:22



Man kann das klare Votum für Leichtigkeit und Transparenz und gegen Monumentalität wirklich nur nachdrücklich unterstützen. Ob man aber das Gästehaus (das Sie mit "Künstlerhaus" meinen) bauen sollte, scheint mir doch zweifelhaft. Das hängt einmal vom Bedarf ab (braucht man das hier? kann man es finanzieren? - der Promotor des Projekts hat doch wohl etwas zu viel gewirbelt) und zweitens davon, welche Gesamtkonzeption gefunden wird. Man sollte sich übrigens den Plan von 1967 für das Forum öfter ansehen: Der Baukörper des Gästehauses hatte, wie man sieht, seine Funktion vor allem als (kleineres) Gegengewicht gegen den mächtigen Hügel der Staatsbibliothek, der das Forum gegen die damals an der Ostseite geplante Westtangente abschirmen sollte. Statt der Westtangente haben wir ja inzwischen die massigen Baublöcke des Potsdamer Platzes bekommen. (Wohin ein zwanghaftes "Denken" in Blockstrukturen führt, kann man dort sehen.) Und auch am westlichen Rand des Forums ist mit den Museumsbauten statt der Leichtigkeit des noch skizzenhaften Vorschlags von Scharoun aus dem Jahre 1967 später eine Barriere entstanden. Da also diese Ränder, die das Forum begrenzen, so sehr starr geworden sind, kann das m.E. nur heißen, dass nicht im Innern nun auch noch starre Strukturen implantiert werden. Wie auch immer - für entscheidend halte ich jedenfalls, dass das Kulturforum in dem modernen Geist weitergedacht und weitergeplant wird, in dem es bisher (trotz aller Mängel) angelegt worden ist. Man möchte hoffen, dass die zuständigen Leute der Stadt begreifen, dass man das Ganze nur verderben würde, wenn man bei einem dogmatischen Formalismus stehen bleiben sollte.


 Aktuell
Countdown läuft
Ihre Bewertung der Artikel im Kulturforum-Dialog hat interessante Zwischenergebnisse gebracht. Zur Zeit wird die Liste geführt von: mehr...

Luftbild Kulturforum, Quelle: SenStadt/ Eder
Ein virtueller Spaziergang durchs Kulturforum

 Lob & Kritik
Zur Anpassung des Online-Dialoges an die Bedürfnisse der Teilnehmer ist es wichtig, Ihr Lob und Ihre Kritik zu hören. Was ist gut? Was sollte verbessert werden?

Das Moderationsteam freut sich auf Ihre Kommentare!

Zum Lob & Kritik Forum

Gesamtstatistik
nach Ende der 1. Online-Phase
Anzahl der Artikel: 102
Artikelaufrufe: 19462
Teilnehmer: 129
Verknüpfungen: 152
Kommentare: 239


 Konzept: zebralog    Realisierung: discourse-machine II von binary objects. Alle Rechte vorbehalten.  Seitenanfang