discourse-machine II: Kulturforum Dialog




 Kulturforum Dialog
 Konzeptplan   Ablauf   Moderation   Spielregeln   Impressum   
  |  Startseite  |  Teilnehmerliste  |   Neu eintragen   | Name Passwort      |  



Ansichten
Alle Artikel
Konkrete Vorschl?ge
Artikel in Karte
Artikel nach Teilnehmern
Beobachtungen am Kulturforum
Nutzung des Kulturforums
St?dtebauliche Leitbilddiskussion


Suche
 
Erweiterte Suche


Politekt
"ein übergreifender Platz als Forum"
In dem Konzeptpapier wird noch ein weiterer mutiger Entwurf erwähnt, den ich als mögliche Alternative zur evtl. zu teuren Kreisellösung ins Gespräch bringen möchte. Die Idee eines durchgehenden, die Straße querenden Platzes.
Beginnend mit der Fläche der dann beseitigten Piazetta, die Straße überquerend und erst auf der anderen Seite endend würde etwas geschaffen, das jedem Betrachter sofort als DAS Kulturforum erkennbar werden würde. Die vielfach angesprochenen Probleme der räumlichen und inhaltlichen Verortung wären dadurch gut lösbar.

Zudem würde ein freies Areal geschaffen, das hinreichend groß wäre, um beliebigen dynamischen Nutzungen offen zu stehen.

Frage an die Moderation: Gibt es Zahlen aus der Verwaltung, was die Lösung von Prof. Manfred Ortner kosten würden?


Verknüpfungen des Teilnehmers
Das Hauptproblem ist die Straßenführung
Die Piazetta muss abgerissen werden!


Verknüpfungen anderer Teilnehmer

Kartenlink
Dieser Artikel ist in der Kartenansicht eingezeichnet: Artikel in Karte

Kommentare

Ansichtsoptionen:
 


Kommentar von urbanist
06.07.2004 | 21:51
Die Anordnung des Platzes wäre für den Kammermusiksaal, die Stabi und das neue Entree-Gebäude der westlichen Museen sicher eine Bereicherung. Finde nur schade, daß die Nationalgalerie durch die südliche Platzbebauung plötzlich sehr weit abseits stehen würde, als würde sie nicht zum Forum dazu gehören. Ohne diese neue Bebauug hätte der Platz (das Forum?) allerdings nicht die notwendige Fassung und wäre als solcher schlecht definiert.
Antwort von Moderation
07.07.2004 | 12:59
Kostenklärung
Hallo Politekt,
derzeit befinden wir uns in der Auswertungsphase des ersten Online-Dialoges, der am 12. Juli 2004 (24.00 Uhr) enden wird. Die Ergebnisse werden zur Stellungnahme an die Senatsverwaltung weitergereicht. Im Zuge dessen werden wir auch die Frage nach den Kosten des Entwurfs von Prof. Ortner zur Klärung an die Senatsverwaltung weiterreichen.
Mit dem Start der zweiten Online-Phase am 14. September wird es ein Feedback der Senatsverwaltung auf die Vorschläge geben. Weiterhin werden wir bemüht sein, nähere Angaben zu den Kosten ins Netz zu stellen.

Freundliche Grüße,
Wencke Hertzsch (Moderation)


Hilfe
Sie können Verknüpfungen zu Artikeln hinzufügen, indem Sie auf den entsprechenden Linktext klicken. Um diese Funktion zu nutzen, müssen Sie angemeldet sein.


  
Info zum Artikel
Von: Politekt
Thema: Städtebaul. Leitbild
06.07.2004 | 19:02
Artikel-Nr.: 215

Aufrufe: 102
Bewertungspunkte: 6 (Bewertungen insgesamt: 5)
(Durchschnitt: 1.2)
Verknüpfungen: 2
Kommentare: 2


 Konzept: zebralog    Realisierung: discourse-machine II von binary objects. Alle Rechte vorbehalten.  Seitenanfang